Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

28.07.2019 – 12:22

Polizei Essen

POL-E: Mülheim a.d. Ruhr: Ladendieb entwendet Ring aus Juweliergeschäft - Fotofahndung - Polizei sucht Hinweise zum Tatverdächtigen

Essen (ots)

45472 E.-Heißen: Ein mutmaßlicher Ladendieb entwendete am 22. Mai 2019 gegen 10 Uhr einen Ring aus einem Juweliergeschäft am Humboldtring. In einem günstigen Augenblick betrat der Unbekannte das Juweliergeschäft. Als eine Mitarbeiterin den Mann ansprach, antwortete er, dass er etwas kaufen wolle. Doch dann entfernte er sich aus dem Laden. Sofort bemerkte die Mitarbeiterin den Diebstahl eines hochwertigen Rings. Als sie dem Tatverdächtigen hinterher lief, war er bereits verschwunden. Eine Videoüberwachung zeichnete Lichtbilder des mutmaßlichen Ladendiebs auf. Mit diesen Bildern fahndet die Polizei nun nach dem Unbekannten. Hinweise zu der Identität und dem Aufenthaltsort des Mannes nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /JH

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen