Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

26.12.2018 – 14:31

Polizei Essen

POL-E: Essen: Minutenzeiger stürzt aus luftiger Höhe auf den Gehweg- Feuerwehr kontrolliert vorsichtshalber die historische Uhr auf der Margarethenhöhe

Essen (ots)

45149 E.- Margarethenhöhe: Ein besorgter Anwohner meldete am 1. Weihnachtstag (25.12. um 14.12 Uhr) der Polizei, dass ein wertvoller Minutenzeiger, auf dem Gehweg des denkmalgeschützten Marktplatzes der Margarethenhöhe, liegen würde. Polizisten konnten kurz darauf den historischen Minutenzeiger sicherstellen, der von einer Uhr am Haus Hoher Weg 15 abgefallen war. Vorsichtshalber baten die Polizisten ihre Kollegen der Feuerwehr um Hilfe, die mit ihrem Leiterwagen in luftiger Höhe die alte Uhr kontrollierten. Die Polizei klärt nun, wer für das Gebäude, mit einem Lebensmittelgeschäft im Erdgeschoss, verantwortlich ist. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung