Polizei Essen

POL-E: Essen: Trickdieb gibt sich als Handwerker aus und erbeutet Schmuck

Essen (ots) - 45136 E.-Bergerhausen: Dienstagmittag (30. Oktober) gab sich ein unbekannter Täter Nahe der Töpferstraße/ Werrastraße als vermeintlicher Handwerker aus und stahl den Schmuck einer 76-Jährigen.

Als die Essenerin zur Mittagszeit (12:30 Uhr) nach Hause kam, stand der unbekannte Mann vor ihrer Wohnungstür und gab an, wegen eines Wasserrohrbruchs ihre Wohnung betreten zu müssen. Aufgrund dessen schloss die Seniorin ihre Wohnungstür auf und ging mit dem Handwerker in ihre Küche. Der Mann hantierte sofort im Bereich der Spüle. Als unter dem Kühlschrank plötzlich tatsächlich Wasser stand, öffnete der Trickdieb eine Küchenschranktür, um Sachen aus dem Schrank zu räumen. Die offenstehende Tür versperrter der Seniorin kurz die Sicht in ihren Flur. Nach etwa 15 Minuten hatte der Täter die Wohnung verlassen. Erst danach fiel der 76-Jährigen auf, dass im Wohn-und Esszimmer die Schubladen aufgezogen waren. Beim Nachsehen stellte die Seniorin fest, dass ihr Schmuck entwendet worden war. Während der Handwerker die Seniorin mit dem Ausräumen des Schrankes ablenkte, betrat vermutlich ein weiterer Täter unbemerkt die Wohnung der Essenerin und stahl ihren Schmuck.

Der Haupttäter kann wie folgt beschrieben: Er soll circa 40-45 Jahre alt und in etwa 180 Meter groß sein. Der Mann hatte eine kräftige Statur und sprach vermutlich mit einem leicht osteuropäischen Akzent. Während der Tat trug er eine dunkelblaue Jeanshose, eine blau-graue Jacke und darüber eine rote Warnweste.

Zeugen, die Hinweise zu dem Trickdieb geben können oder Beobachtungen im Bereich der Töpferstraße/ Werrastraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0201-829-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzten. /SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: