Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Hildesheim (ots) - Hasede (Fre) In der Zeit vom 09.02.18, 12:05 Uhr - 14:30 Uhr, versuchen bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln der Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Hannoverschen Straße (B 6) zu gelangen. Das Vorhaben scheitert. Geschädigt ist ein 37-Jähriger aus Hasede. Mögliche Zeugen werde gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: