PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

02.03.2021 – 13:52

Polizei Aachen

POL-AC: Aachener Straße nach Unfall vorübergehend gesperrt

POL-AC: Aachener Straße nach Unfall vorübergehend gesperrt
  • Bild-Infos
  • Download

Eschweiler (ots)

Gestern Mittag (01.03.2021) gegen 13.15 Uhr kam es auf der Aachener Straße in Höhe des Hauses Nr. 176 zu einem Verkehrsunfall. Eine 83- jährige Autofahrerin aus Würselen fuhr in Richtung Merzbrück, als sie mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärten Gründen gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Bulli stieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf ein weiteres davor stehendes Fahrzeug geschoben.

Die Frau wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Aachener Straße in diesem Bereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Das Foto kann rechtefrei genutzt werden. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell