Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

20.08.2019 – 13:35

Polizei Aachen

POL-AC: Aachener Bend - Mann stürzt aus Gondel und verletzt sich lebensgefährlich

Aachen (ots)

Gestern (19.08.2019) gegen 15.25 Uhr ereignete sich auf dem Aachener Bend nach derzeitigem Stand der Ermittlung ein Unglücksfall. Ein 47 Jahre alter Mann stürzte aus einer Gondel und schlug auf den Boden auf. Der Mann nutzte auf der Kirmes das Fahrgeschäft Polyp. Vor Beginn der Fahrt kontrollierte das Begleitpersonal des Fahrgeschäftes bei jedem Fahrgast, ob der Sicherungsbügel ordnungsgemäß eingerastet war. Während der Fahrt beobachteten der Betreiber des Fahrgeschäfts und mehrere Zeugen, wie der Mann offensichtlich panisch versuchte, sich aus dem Fahrgeschäft zu befreien. Noch während einer Notbremsung fiel der 47-Jährige aus der Gondel und schlug auf den Boden auf. Alarmierte Rettungskräfte und ein Notarzt leisteten vor Ort die medizinische Erstversorgung und transportierten den Schwerverletzten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die hinzugezogene Bauaufsichtsbehörde überprüfte das Fahrgeschäft und konnte keine technischen Mängel feststellen. Nach der Überprüfung wurde es wieder freigegeben. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen