Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

29.07.2019 – 11:34

Polizei Aachen

POL-AC: 51-jähriger Dieb nach Flucht durchs Schlafzimmerfenster festgenommen

Stolberg (ots)

Die Kripo in Stolberg hat am vergangenen Freitag einen 51-jährigen mutmaßlichen Dieb, der sich seit Jahren illegal in Deutschland aufhält, festnehmen können. Seit ein paar Wochen fahnden die Ermittler mit einem Foto des Mannes in der Öffentlichkeit. Vorige Woche meldeten sich dann mehrere Anrufer bei der Polizei, die den Aufenthaltsort des bislang unbekannten Mannes kannten.

Freitag standen die Beamten dann mit einem Durchsuchungsbeschluss und zwei älteren Haftbefehlen vor der Wohnungstüre des Mannes in der Vogelsangstraße. Er flüchtete zwar durch das Schlafzimmerfenster, hatte aber die Rechnung ohne die anderen Polizisten gemacht, die in ziviler Kleidung das gesamte Haus umstellt hatten. So klickten auch gleich nach der Flucht aus dem Schlafzimmer die Handschellen.

Der 51-Jährige steht im Verdacht, vor allem älteren Bürgern auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten vor allem in Stolberg aufgelauert und sie dann bestohlen zu haben. Und zwar in dem Moment, als die ihre eingekauften Waren im Auto verstauten, stahl er ihnen die Handtaschen oder Portemonnaies aus dem Fahrzeuginneren. Mit einigen EC-Karten hob er an Geldautomaten hohe Geldsummen ab. Die Schadenssumme liegt wahrscheinlich im fünfstelligen Bereich.

Der 51-Jährige stammt aus Osteuropa, ist polizeibekannt und hält sich seit Jahren illegal in Deutschland auf. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen