Polizei Aachen

POL-AC: PKW gegen Baum, alkoholisierter Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Aachen (ots) - Vermutlich mit zuviel Alkohol im Blut befuhr ein 62-jähriger Autofahrer aus Aachen die Vaalser Straße stadteinwärts. Vor der Einmündung Kronenberg verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die dortige Verkehrsinsel. Ungebremst fuhr er ein Verkehrsschild um und stieß anschließend frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls zog er sich schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. An dem Auto entstand Totalschaden. Auf der Mittelinsel kam es zu erheblichen Beschädigungen an Verkehrsschild und Baum. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt. Die Einsatzkräfte am Unfallort stellten eine Alkoholisierung beim Unfallfahrer fest; mit dem Ergebnis einer polizeilichen Blutprobe und der amtlichen Führerscheinverwahrung. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Säuberung der Straße musste die Vaalser Straße komplett gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsstörungen kam es nicht./WW

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: