Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

10.09.2019 – 10:53

Polizei Braunschweig

POL-BS: Telefonanrufe von angeblichen Söhnen blieben erfolglos

Braunschweig (ots)

09.09.2019 Braunschweig, Stadtgebiet

Erfolglos blieben im Laufe des Vormittages Betrüger mit ihrer Enkeltrickmasche.

In naher kurzer zeitlicher Abfolge wurden am Montagvormittag eine 82- und eine 83-jährige Frau von ihrem angeblichen Sohn telefonisch kontaktiert. In beiden Fällen bat der Gesprächsteilnehmer aufgrund einer finanziellen Notlage um einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Rentnerinnen fielen jedoch nicht auf den perfiden Trick herein.

Gegen Mittag erhielt dann eine weitere, 81-jährige Frau einen derartigen Anruf. Als sie dem angeblichen Sohn einen sofortigen Rückruf unter der ihr bekannten Nummer vorschlug, wurde das Telefonat abrupt beendet.

So blieb es in allen drei Fällen beim Betrugsversuch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell