PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

05.11.2021 – 11:00

Polizei Bochum

POL-BO: Zeugen nach Raubversuch in Witten gesucht

Witten (ots)

Nach einem Raubversuch in Witten-Annen am Donnerstagabend, 4. November, sucht die Polizei Zeugen.

Ein 25-jähriger Wittener war nach bisherigem Kenntnisstand gegen 22 Uhr zu Fuß auf dem Rheinischen Esel in Richtung Holzkampstraße unterwegs, als ihn im Bereich der Herdecker Straße zwei Unbekannte mit einem Messer bedrohten und ihn aufforderten, Geld und Handy herauszugeben. Der 25-Jährige stieß einen der Männer zur Seite und lief davon.

Einer der Unbekannten ist etwa 30 Jahre alt und zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und nach Zeugenangaben "athletisch". Der andere ist zwischen 16 und 17 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Beide werden als "südländisch aussehend" beschrieben. Sie trugen jeweils eine braune Hose und ein grünes Oberteil.

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 0234 909-8305 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Witten
Weitere Storys aus Witten
Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum