Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

05.08.2020 – 09:10

Polizei Bochum

POL-BO: Sittentäter an Haltestelle - Zeugen gesucht!

Bochum (ots)

Am gestrigen 4. August, gegen 15.45 Uhr, kam es an einer Haltestelle in Bochum Langendreer zu einem Sexualdelikt.

Eine 26-jährige Dortmunderin wartete im Bereich der Straße Im Uhlenwinkel an einer Bushaltestelle.

Hier näherte sich der Frau ein unbekannter Krimineller und begann zu onanieren. Die junge Frau trat erschreckt zur Seite, woraufhin der Unbekannte kurz stehen blieb, sich dann aber zügig von der Haltestelle entfernte.

Beschrieben wurde der Mann wie folgt: 60 Jahre alt, 80 kg schwer und graue Haare. Bekleidet war er mit einer schwarze Kappe, einem Mund-Nasen-Schutz sowie einem schwarzen T-Shirt und Hose. Darüber hinaus führte er eine schwarze Tasche bei sich.

Das Kriminalkommissariat 12 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell