Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

26.11.2019 – 10:27

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Auto kollidiert mit Streifenwagen - Drei Personen verletzt!

Bochum (ots)

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens ist es in der Bochumer Innenstadt am gestrigen Abend (25. November) gekommen. Drei Personen (24, 28, 32) sind verletzt worden.

Kurz vor 21.30 Uhr befuhr eine 24-jährige Autofahrerin die Burggrafenstraße in Richtung Stadtpark (nördliche Richtung). An der dortigen Einmündung wollte die Frau links auf die Kurfürstenstraße abbiegen und kollidierte dabei mit dem von rechts kommenden Polizeiwagen. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Streifenwagen nach rechts gegen den Bordstein und anschließend gegen einen Baum.

Die 32-jährige Fahrzeugführerin des Funkstreifenwagens sowie der 28-jährige Beifahrer sind mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht worden. Die Polizistin verblieb dort zur weiteren Beobachtung stationär. Der Polizeibeamte konnte nach ambulanter Behandlung das Hospital verlassen. Auch die 24-jährige Autofahrerin aus Bochum wurde ebenfalls verletzt und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kurfürstenstraße für den Fahrzeugverkehr in beide Richtungen gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell