Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

14.03.2019 – 11:19

Polizei Bochum

POL-BO: In Bochumer Büro eingebrochen - Zeugen gesucht!

Bochum (ots)

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Dienstag (12. März, 16.30 Uhr) und Mittwoch (13. März, 7.15 Uhr) in ein Bürogebäude an der Herner Straße 299 in Bochum-Hofstede eingebrochen. Die Kriminellen entwendeten einen Projektor aus einem Schulungsraum und entfernten sich unerkannt.

Das zuständige Regionalkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter der Rufnummer 0234 909-8105 (außerhalb der Geschäftszeiten unter der Durchwahl: -4441).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung