Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

13.02.2019 – 11:59

Polizei Bochum

POL-BO: Wattenscheid
Auffahrunfall auf der Berliner Straße mit zwei Verletzten (32/68): LKW-Fahrer wird gesucht!

Bochum (ots)

Am gestrigen Nachmittag (12. Februar, 15.30 Uhr) ist es in Bochum-Leithe zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Autofahrer (32/68) verletzt worden sind.

Ein 32-jähriger Autofahrer aus Mühlheim an der Ruhr befuhr die Berliner Straße in Richtung Wattenscheid und benutzte den mittleren Fahrstreifen. Im Kreuzungsbereich zur Ottostraße musste der Mann seinen Wagen stark abbremsen, da ihm in diesem Moment von links kommend ein LKW schnitt und sich vor ihm auf seine Fahrspur setzte. Der LKW befand sich vorher auf dem Linksabbiegerfahrstreifen der Berliner Straße. Durch die Vollbremsung bedingt fuhr ein Wattenscheider (68) mit seinem Wagen auf das Auto des Mühlheimers auf.

Bei der Autokollision verletzten sich beide Fahrzeugführer und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Bei dem LKW soll es sich um einen gelb-weißen Wagen handeln, der seine Fahrt in Richtung Wattenscheid fortsetzte.

Zeugen, insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin des LKW, werden gebeten, sich beim Bochumer Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum