Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Versuchtes Tötungsdelikt am Hölkeskampring - Wichtige Zeugin bitte melden!

Bochum (ots)

Wie bereits berichtet, kam es am 26. November (Montag), gegen 14.25 Uhr, vor dem Marienhospital in Herne gelegenen Grünstreifen zu einer folgenschweren Auseinandersetzung zwischen drei Männern.

Dabei wurde ein Herner (25) durch Messerstiche und Fußtritte schwer verletzt. Nach einer Notoperation ist der 25-Jährige auf dem Weg der Genesung und befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.

Nach Angaben von Zeugen sollen die beiden tatverdächtigen Personen zu Fuß in Richtung Altenhöfener Straße geflüchtet sein.

Einer der beiden Männer, die circa 30 Jahre alt sind und dunkle Haare haben, hat eine stabile Figur und war mit einer Jacke bekleidet, dessen Kapuze er sich über den Kopf gezogen hatte. Der Mittäter ist ca. 180 cm groß, schlank und war dunkel gekleidet.

Zurzeit suchen die Ermittler der Bochumer Mordkommission 3 nach einer weiblichen Person, die möglicherweise Angaben zu dem Tathergang machen kann. Wegen eines wichtigen Termins und ohne die Personalien zu hinterlassen, hatte sie die Örtlichkeit am 26. November verlassen.

Diese Frau, die schulterlange Haare hat und eine schwarze Handtasche mitführte, wird dringend gebeten, sich unter den Rufnummern 0234 / 909-4110 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bochum
Weitere Storys aus Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum
  • 04.12.2018 – 14:45

    POL-BO: In Grundschule eingebrochen und Kakao-Geld entwendet!

    Herne (ots) - Im Zeitraum vom 30. November, 16 Uhr, und 3. Dezember, 7 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die Grundschule an der Stöckstraße 113 in Wanne-Eickel. Mehrere Türen sowie Schubladen wurden von bisher Unbekannten aufgehebelt und Schließfächer aufgebrochen. Die bisherige Beute: das Kakao-Geld! Wer hat im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen oder ...

  • 04.12.2018 – 14:37

    POL-BO: Einbruch in Spielhalle - Zeugen gesucht!

    Bochum (ots) - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach einem Spielhalleneinbruch in Bochum-Werne. Kurz nach 1 Uhr in der heutigen Nacht (4. Dezember) verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zur Spielhalle am Werner Hellweg 496. Aus einem Tresor entwendete der Einbrecher Bargeld und entfernte sich in unbekannte Richtung. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 32 unter ...

  • 04.12.2018 – 13:27

    POL-BO: Polizei nimmt Supermarkt-Einbrecher fest!

    Witten (ots) - In der heutigen Nacht (4. Dezember) ist es zu einem Einbruch in einen Supermarkt in Witten-Annen gekommen. Die Polizei nahm zwei Männer (18, 23) vorläufig fest. Was war geschehen? Gegen 2.20 Uhr beobachtete ein Anwohner zunächst drei Verdächtige auf der Straße - dabei hatten sie eine Eisenstange. Im nächsten Moment hörte er ein klirrendes Geräusch und rief die Polizei. Die Männer verschafften sich ...