Polizei Bochum

POL-BO: Dunkler Wagen nach Unfallflucht gesucht: Überholmanöver zwingt Radfahrerin zum Ausweichen und touchiert geparktes Auto!

Bochum (ots) - Am gestrigen Morgen (17. Juli) ist es in der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin (28) verletzt worden ist.

Gegen 10.40 Uhr überholte ein Auto die Radlerin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Oskar-Hoffmann-Straße in Richtung Universitätsstraße unterwegs war.

In Höhe der Hausnummer 113 fuhr der Wagen so nah an der Bochumerin vorbei, dass sie nach rechts ausweichen musste. Dadurch bedingt stieß sie mit dem Rad gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht. Ein Rettungswagen brachte die 28-Jährige zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Das Auto, ein dunkler Wagen, fuhr, ohne sich um die Frau zu kümmern, in Richtung Universitätsstraße davon.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zu dem Fahrzeug machen?

Hinweise nimmt das Bochumer Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0234/909-5206 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: