Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.07.2018 – 09:14

Polizei Bochum

POL-BO: Autofahrer (71) und Motorradfahrer (35) stoßen zusammen - Krankenhaus

Bochum (ots)

Ein Unfall in Bochum-Stiepel forderte am Dienstagvormittag, 17. Juli, einen schwerverletzten Motorradfahrer (35).

Der Hattinger war mit seinem Motorrad auf der Kemnader Straße in Richtung Hevener Straße unterwegs. Gegen 10.10 Uhr bog vor ihm (aus der Gräfin-Immer-Straße) ein 76-jähriger Autofahrer aus Bochum ein. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Kradfahrer stürzte auf die Straße und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach einer ersten Schätzung beträgt der Sachschaden insgesamt 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum