Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

09.06.2019 – 04:17

Polizei Münster

POL-MS: Trunkenheit im Verkehr

Münster, BAB A31, Fahrtrtg. Bottrop, Km 44,000, gem. Gescher (ots)

Am Samstagabend, den 08.06.2019, gegen 22.04 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer aus Gladbeck mit seinem Klein-LKW die BAB A31 in Fahrtrichtung Bottrop. Durch eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei wurde er am Rastplatz Brooksbach angehalten. Im Rahmen der sich anschließenden Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 35-jährigen festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemakoholvortest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Daraufhin wurde er zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihm von der diensthabenden Bereitschaftsärztin eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Dem 35-jährigen wurde bis auf weiteres das Führen fahrerlaubnis-pflichtiger Kraftfahrzeuge untersagt. NAch Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er von der Polizeidienststelle entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:
MArtin Hummelt
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell