Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

08.03.2019 – 14:20

Polizei Münster

POL-MS: Ehepaar datet sich bei der Geschwindigkeitskontrolle - 190 Euro Bußgeld

Münster (ots)

Polizisten stoppten Donnerstag (7.3.) während einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Westfalenstraße ein Ehepaar in zwei Autos.

Bei erlaubten 70 km/h maßen die Beamten zunächst die 38-Jährige mit 25 km/h zu schnell. Während die Polizisten ihre Personalien aufnahmen, zeigte die Frau auf ein nachfolgendes Fahrzeug und sagte: "Das ist mein Mann". Dieser war mit 102 km/h unterwegs. Die Münsteranerin erwartet ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro. Ihr Mann muss 120 Euro zahlen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell