Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

28.12.2018 – 12:43

Polizei Münster

POL-MS: Handy aus Jackentasche entwendet - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Zwei unbekannte Täter entwendeten Donnerstagabend (27.12., 19:50 Uhr) am Berliner Platz ein Handy aus der Jackentasche eines 21-Jährigen.

Das Duo sprach den Münsteraner freundlich an. Einer der Täter umarmte den 21-Jährigen, griff unbemerkt in seine Jacke und schnappte sich sein Smartphone. Dann übergab er das Handy seinem Komplizen, anschließend flüchteten beide Richtung Hafenstraße. Die Diebe waren etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und hatten eine schmale Statur. Einer trug eine schwarze Jacke der Marke Tommy Hilfiger mit Fellbesatz am Kragen. Er hatte schwarze, gewellte Haare und ein südländisches Erscheinungsbild.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell