PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

30.11.2021 – 11:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Bei Unfall schwer verletzt
Am Montag stießen zwei Autos und ein Lastwagen bei Schaiblishausen zusammen.

Ulm (ots)

Gegen 6.15 Uhr war ein 21-Jähriger mit seinem VW von Untersulmetingen in Richtung Schaiblishausen unterwegs. Er passte offenbar nicht auf und fuhr einem Toyota vor ihm ins Heck. Der Toyota schleuderte auf die Gegenspur. Dort prallte er gegen einen Lastwagen. Durch den Unfall wurde der Toyota-Fahrer schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Schaden an den drei Fahrzeugen auf etwa 40.000 Euro. Für die Dauer der Bergung war die Strecke bis etwa 8.30 Uhr voll gesperrt. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls aufgenommen.

+++++++ 2280012

Jürgen Rampf / Wolfgang Jügens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm