PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.10.2021 – 17:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Beim Ausparken gerammt
Eine junge Frau wurde am Dienstag bei einem Unfall in Blaubeuren verletzt.

Ulm (ots)

Die 17-Jährige fuhr mit ihrem Moped gegen 13 Uhr den Dodelweg entlang. Als sie an einer Reihe parkender Autos vorbeifuhr, fuhr eine 45-Jährige rückwärts mit dem Auto in die Straße. Die 17-Jährige musste stark bremsen. Den Zusammenstoß mit dem Auto konnte sie nicht mehr vermeiden. Die Jugendliche erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden auf knapp 5.000 Euro.

Hinweis der Polizei: "Wer ein Fahrzeug führt, muss sich beim Rückwärtsfahren so verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls muss man sich einweisen lassen", sagt die Straßenverkehrsordnung. Denn gerade das Rückwärtsfahren ist deshalb so gefährlich, weil die Sicht nach hinten eingeschränkt ist. Hier reicht es nicht, sich auf die Spiegel zu verlassen.

+++++++++++ 2059841

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm