PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

06.05.2021 – 09:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Erlenmoos - Zu schnell in die Kurve
Mit dem Gegenverkehr stieß am Mittwoch auf der B312 ein Laster zusammen.

Ulm (ots)

Gegen 6.30 Uhr fuhr der 34-Jährige mit seinem MAN Sattelzug von Eichenberg in Richtung Edenbachen. Kurz vor dem Ortseingang Edenbachen verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Laster. Sein Auflieger geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein 51-Jähriger kam mit seinem VW entgegen. Der Auflieger schlug gegen die Fahrerseite. Nach dem Aufprall kam der VW auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Dabei erlitt der 51-Jährige leichte Verletzungen. Den Schaden an seinem nicht mehr fahrbereiten VW schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Am Auflieger entstanden etwa 1.000 Euro Schaden.

Tipp der Polizei: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird". So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

+++++++ 0855898

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm