PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.11.2020 – 14:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Region - Berauscht, Handy am Steuer, Gurt nicht angelegt
Zahlreiche Verstöße ahndete die Polizei am Donnerstag und am Freitag im Großraum Heidenheim.

Ulm (ots)

Am Donnerstagmorgen stoppte die Polizei in Gerstetten fünf Autofahrer wegen fehlendem Gurt und einen 57-Jährigen. Der Mann hat keinen Führerschein und sieht jetzt einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis entgegen. Kurz nach Mitternacht war in Gerstetten-Dettingen ein Suzuki-Fahrer mit zu viel Alkohol am Steuer unterwegs. In Heidenheim waren am Donnerstagmorgen acht Fahrer nicht angeschnallt. Vom Handy ließen sich drei Fahrer in Gerstetten, vier in Giengen, zwei in Heidenheim und zwei in Niederstotzingen ablenken. Dort missachtete ein VW-Fahrer am Zebrastreifen eine Passantin, die erkennbar die Bahnhofstraße überqueren wollte.

Auch in Zeiten von Corona zeigt die Polizei, dass sie deswegen nicht die Gefahren im Straßenverkehr aus dem Blick verliert.

+++2163791+++2168158+++2163973

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm