PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

22.10.2020 – 13:44

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Beim Anfahren aus Parklücke nicht aufgepasst
Ein Rollerfahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall in Göppingen verletzt.

UlmUlm (ots)

Gegen 12.45 Uhr fuhr der 38-Jährige in der Lessingstraße aus einer Parklücke. Laut den Ermittlern übersah der Mercedes-Fahrer dabei einen Roller. Der 81-Jährige fuhr in die gleiche Richtung. Die Fahrzeuge stießen zusammen. In der Folge stürzte der Zweiradfahrer. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden an Auto und Roller auf rund 2.500 Euro. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Jetzt erwartet den 38-Jährigen eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: Die Straßenverkehrsordnung fordert vom Fahrer, beim Anfahren auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein Schulterblick kann dabei Unfälle und seine teils schweren Folgen für Fahrer und Dritte verhindern.

+++++ 1923173

Philipp Denner / Claudia Kappeler , Tel. 07371/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm