PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

14.08.2020 – 12:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mehrere Autos gestreift
Hohen Schaden verursachte ein Autofahrer am Donnerstag in Faurndau.

UlmUlm (ots)

Gegen 8.45 Uhr setzte sich der 88-Jährige in sein Auto und wollte einen Termin wahrnehmen. Wohl schon zu Beginn seiner Fahrt hatte er medizinische Probleme. In der Obere Wasenstraße streifte er an fünf geparkten Autos entlang die er beschädigte. Er bemerkte die Unfälle, wendete seinen Mercedes an der Erzbergstraße und fuhr zurück. Danach blieb er an einem weiteren geparkten BMW hängen. Ein Fahrradfahrer konnte auch noch rechtzeitig ausweichen, bevor er von dem Senior gestreift wurde. Zum Ende der Fahrt beschädigte der 88-Jährige noch ein Hoftor. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro. Verletzte gab es nicht. Seinen Führerschein ist der Mann nun los. Den beschlagnahmten die Polizisten an Ort und Stelle.

+++++++ 1471345

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm