Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.07.2020 – 11:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Linienbus streift Lkw
Am Montag kümmerte sich ein Busfahrer nicht um den Schaden in Biberach und flüchtete.

Ulm (ots)

Kurz vor 12 Uhr fuhr der 48-jährige Fahrer eines Linienbusses in der Waldseer Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Valencealle wechseIte der Bus von der rechten auf die linke Fahrspur. Ein Lkw fuhr bereits auf dem linken Fahrstreifen. Beim Einscheren streifte der Bus den Lkw und fuhr weiter. Der 48-jährige Lkw-Fahrer merkte sich das Kennzeichen. So konnte die Polizei den 48-jährigen Flüchtigen schnell ermitteln. Er sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen. Die Businsassen blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 1.500 Euro.

+++++++ 1259023

Bernd Kurz / Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm