Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:29

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Auto beschädigt
Rund 10.000 Euro Schaden richtete ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag an einem Auto in Giengen an.

Ulm (ots)

Der VW stand in der Schwagestraße. Ein Unbekannter zerkratzte das Auto ringsum und flüchtete unerkannt. Die Polizei (Tel. 07322/96530) geht von einer Schadenshöhe im fünfstelligen Bereich aus und ermittelt jetzt.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

++++1181165

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm