PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

30.12.2019 – 12:15

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Auffahrunfall fordert Verletzte
Ins Krankenhaus mussten zwei Beteiligte nach einem Unfall am Sonntag in Göppingen.

UlmUlm (ots)

Laut Polizeiangaben war gegen 13.15 Uhr eine 56-Jährige in der Schorndorfer Straße Richtung Wangen unterwegs. Sie wollte mit ihrem VW nach links in die Panoramastraße abbiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Das bemerkte ein nachfolgender 27-Jähriger zu spät. Er fuhr mit seinem Smart auf den VW auf. Dadurch erlitten beide Fahrer leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei (Tel. 07161/632360) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Autos beträgt etwa 2.500 Euro. Der Smart musste abgeschleppt werden.

Die Polizei weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten. 

++++2411871

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm