Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.10.2019 – 10:06

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Lauterstein - Bergwacht rettet Sozia
Über die Leitplanke in steiles Gelände wurde eine Frau geschleudert, als ein Motorradfahrer die Gewalt über sein Krad verlor.

Ulm (ots)

Die Bergwacht musste am Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr ausrücken, als sich in der Weißensteiner Steige ein Motorradunfall ereignete. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Krad die B466 von Böhmenkirch kommend in Richtung Weißenstein. Im Verlauf einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Krad. Es kam nach links von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Während der Mann mit seinem Krad zurück auf die Straße geschleudert wurde, stürzte die 41 Jahre alte Sozia über die Schutzplanke in steil abfallendes Gelände. Sie zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Zu ihrer Bergung rückte die Bergwacht aus. Auch der 51-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

++++++++++++++++2017527 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm