Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

20.10.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Ditzenbach - Oldtimer in Garage in Brand geraten

Ulm (ots)

Auf 40.000EUR wird der Schaden geschätzt, der am Samstagmittag, kurz nach 12 Uhr entstanden war. In der Garage eines Wohnhauses war ein Oldtimer in Brand geraten. Nach Ermittlungen des Polizeirevier Geislingen hat der Besitzer vorher an dem Auto Schweißarbeiten durchgeführt. Dadurch wurde das Auto in Brand gesetzt. Beim Versuch, das Auto aus der Garage zu schieben, wurde der Besitzer durch eingeatmeten Rauch verletzt. Er wurde zur Untersuchung in eine Klinik gefahren.

+++++++++++++++++++++++++++ 1969289

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell