Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.10.2019 – 13:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Von der Fahrbahn abgekommen
Schwere Verletzungen erlitt am Mittwochmorgen eine 24-Jährige bei einem Unfall in Steinheim.

Ulm (ots)

Gegen 11.45 Uhr war ein Pkw auf der Straße zwischen Steinheim und Neuselhalden unterwegs. In einer Linkskurve kam die Fahrerin von der nassen Fahrbahn ab. Sie prallte gegen den Metallzaun einer Wasserpumpstation. Der stand rechts neben der Fahrbahn. Die VW-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die 24-jährige in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden von rund 2.500 Euro. Ein Abschlepper nahm das Fahrzeug mit. Der Sachschaden am Metallzaun wird auf 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei in Heidenheim (Tel. 07321/3220) hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Hinweis der Polizei: Regen mindert die Bodenhaftung der Reifen, der Bremsweg wird länger und die Schleudergefahr größer. Vorausschauendes Fahren und eine angepasste Geschwindigkeit bewahren vor Unfällen.

++++1902197

Kim Fink / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm