Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.10.2019 – 13:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Polizei ermittelt verdächtigen Exhibitionisten
Am Mittwoch soll in Göppingen ein Mann vor einer 17-Jährigen masturbiert haben.

Ulm (ots)

Die Jugendliche war gegen 14 Uhr zu Fuß auf einem Feldweg im Bereich David-Späth-Weg unterwegs. Dort sei ein Mann in einem Seat gesessen und habe bei ihrem Anblick masturbiert, sagte sie später der Polizei. Die Fußgängerin merkte sich das Kennzeichen und erstattete Anzeige. Die Polizei ermittelte als mutmaßlichen Täter einen 29-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an. Der Verdächtige soll die 17-Jährige bereits letzte Woche zweimal belästigt haben.

+++++1900743

Holger Fink, Polizeipräsidium Ulm, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm