Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

12.09.2019 – 14:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach an der Fils - Betrunkener fährt gegen fünf Autos und beleidigt Polizisten
Rund 20.000 Euro Sachschaden verursachte ein Betrunkener bei Unfällen am Donnerstag in Ebersbach.

Ulm (ots)

Gegen 2.20 Uhr war einem Zeugen in der Albert-Schweitzer-Straße ein mutmaßlich Betrunkener aufgefallen, der mit einem Opel davon fuhr. Die Polizei suchte nach dem Opel und fand das Fahrzeug im Dickneweg. Dort war es gegen eine Mauer geprallt. Der mutmaßliche Fahrer schien deutlich unter Alkoholeinwirkung gestanden zu haben. Der 26-Jährige war aggressiv und verweigerte einen Alkoholtest. Auf dem Weg ins Krankenhaus beleidigte er die Polizisten mehrfach. Dort musste er Blutproben abgeben. Den Mann erwarten jetzt mehrere Strafanzeigen und ein Führerscheinentzug. Bisherige Ermittlungen der Polizei ergaben, dass bis zum Fahrtende an der Mauer mutmaßlich noch mindestens fünf Autos beschädigt wurden. Schäden stellten die Beamten an einem Audi, einem Fiat, einem Renault, einem Toyota und einem VW fest. Der Sachschaden an den sechs Autos und der Mauer dürfte rund 20.000 Euro betragen. Der Opel des 26-Jährigen wurde abgeschleppt. Die Polizei aus Uhingen bittet um Zeugenhinweise. Wer die Trunkenheitsfahrt beobachtet hat oder wessen Auto im Zusammenhang mit der Fahrt möglicherweise beschädigt wurde, soll sich unter der Telefon-Nr. 07161/93810 melden.

Hinweis der Polizei: Gerade bei schweren Verkehrsunfällen ist häufig Alkohol im Spiel. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich, besonders beim Radfahren. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

++++1719381

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell