Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

19.08.2019 – 11:51

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Raser streift Spiegel
Am Sonntagabend flüchtete nach einem Unfall in Uhingen ein Mercedes.

Ulm (ots)

Gegen 20.45 Uhr war in der Ortdurchfahrt in Sparwiesen ein VW aus Richtung Uhingen unterwegs. Dem 34-Jährigen seien kurz nach Ortsbeginn zwei rasende Mercedes entgegen gekommen. Das zweite Fahrzeug habe seinen Außenspiegel beschädigt, weil der Fahrer die rechte Seite nicht eingehalten habe. Der Mercedes sei ohne überhaupt zu bremsen weiter in Richtung Uhingen gefahren. Die Polizei (Tel. 07161/93810) hat die Ermittlungen nach dem Flüchtigen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Wer Hinweise auf die rasenden Mercedes geben kann, soll sich bitte melden. An dem Mercedes ML dürfte der linke Außenspiegel ebenfalls beschädigt sein.

Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Wer einen Unfall verursacht, hat sich darum zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Sonst droht Geldstrafe oder Haftstrafe und der Führerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist meist nur ein geringes Bußgeld fällig.

++++1565125

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm