Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.08.2019 – 15:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - E-Bike-Fahrer stürzt
Am Mittwoch verletzte sich in Heidenheim ein 32-Jähriger bei einem Unfall leicht.

Ulm (ots)

Gegen 13.45 Uhr war ein Mann auf dem Radweg der Wilhelmstraße in der falschen Richtung unterwegs. Eine Autofahrerin bog aus einem Parkplatz in die Wilhelmstraße ein. Dies überraschte den Radfahrer sehr. Er erschrak, bremste stark und stürzte. Der 32-Jährige verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Beamten stellten am Unfallort fest, dass das E-Bike deutlich schneller als 25 km/h fuhr. Ein solches Rad darf nur mit einer Fahrerlaubnis geführt werden, die der junge Mann nicht hatte. An dem E-Bike fehlte auch das Versicherungskennzeichen. Die Beamten ermitteln jetzt gegen den 32-Jährigen. Er sieht einer Strafanzeige entgegen.

++++++1450637

Martina Spöttl / Wolfgang Jürgens, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell