Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.05.2019 – 14:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Auto aufs Dach gelegt
Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Unfall am Samstag in Langenau.

Ulm (ots)

Die 22-Jährige fuhr gegen 17 Uhr von Langenau in Richtung Riedhöfe. In einer Rechtskurve war sie zu schnell. Sie verlor die Kontrolle über ihren Fiat und schleuderte gegen einen Baum. Danach überschlug sich das Auto im Grünstreifen und blieb auf dem Dach liegen. Ein bislang unbekannter Zeuge soll der Frau aus dem Auto geholfen und den Rettungsdienst alarmiert haben. Nachdem die Rettungskräfte eingetroffen waren verließ der Zeuge den Unfallort. Ein Krankenwagen brachte die Frau mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber waren am Unfallort. Die Polizei aus Ulm (Tel. 0731/1880) hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, insbesondere der Helfer, mögen sich bitte melden. Den Schaden am Fiat schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug.

+++0979392++++0984214

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell