Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

07.05.2019 – 17:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Feuer in Schule
Rettungskräfte rückten am Dienstag zu einem Brand nach Steinheim aus.

Ulm (ots)

Kurz nach 10 Uhr wollte eine Schülerin auf die Toilette der Schule in der Schulstraße. Weil sie sah, dass es dort qualmte, rief sie eine Hausmitarbeiterin. Die kam und löschte das Feuer. Auch Rettungskräfte und Polizei kamen. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. Personen wurden nicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge hatten Papiertücher im Mülleimer der Toilette gebrannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro. Die Steinheimer Polizei (07329 919007) hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

++++0851267

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung