Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.03.2019 – 11:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Erst Rauch dann Feuer
Am Donnerstag geriet ein Container in Ehingen in Brand.

Ulm (ots)

Gegen 21.45 Uhr bemerkte ein Anwohner Rauch in der Eugen-Bolz-Straße. Einsatzkräfte rückten an und entdeckten brennendes Papier in einem Container. Das Feuer hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. An dem Behälter aus Metall entstand nur geringer Sachschaden. Wie es zu dem Brand kam, weiß die Polizei noch nicht. Sie hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Ehingen (Tel. 07391 5880) entgegen.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

+++++++0530273 Anna Schulz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell