Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-DO: Erneute "Nadelstiche" - Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Clankriminalität

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0077 Die Null-Toleranz-Strategie und die Politk der "kleinen Nadelstiche" dauert ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

12.12.2018 – 13:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Berghülen - Fahrtende am Baum
Schwer verletzt wurde eine Ford-Fahrerin bei einem Unfall am Montag bei Berghülen.

Ulm (ots)

Gegen 15 Uhr fuhr die Frau in der Ulmer Straße zwischen Berghülen und Bühlenhausen. Die Straße war mit Schnee bedeckt. Dafür fuhr die Frau offenbar zu schnell. Die 78-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr befreite die Schwerverletzte aus ihrem Wagen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Ford war kaputt und wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Besonders im Winter muss die Fahrweise der Witterung und den Straßenverhältnissen angepasst werden. Nebel, Dunkelheit, Regen, Schnee oder Eis lassen das Unfallrisiko um ein Vielfaches ansteigen. Langsameres und vorausschauendes Fahren, ausreichender Abstand und vorsichtiges Bremsen sollten selbstverständlich sein. Je Schlechter die Sicht, desto weniger Zeithaben Sie, bei Gefahr zu reagieren. Deshalb: Gib acht im Verkehr!

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

+++++++2339023

Joachim Schulz/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm