Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.11.2018 – 10:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Wer hatte Grün?
Nach einem Unfall am Montag in Biberach sucht die Polizei nun nach der Unfallursache.

Ulm (ots)

Gegen 11 Uhr fuhr ein VW in der Ulmer Straße in Richtung Warthausen. In der Bergerhauser Straße war ein BMW unterwegs. Dessen Fahrer bog an der Ampel nach links in die Ulmer Straße ab. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der BMW-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 8.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach der Unfallursache, denn beide Autofahrer wollen Grün gehabt haben.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++2234311

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm