Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.11.2018 – 11:57

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Auto rammt Fußgänger
In Geislingen wurde am Mittwoch ein Mann bei einem Unfall verletzt.

Ulm (ots)

Kurz vor 18 Uhr fuhr ein Opel aus einem Grundstück in die Heidenheimer Straße. Der Fahrer wollte nach links weiterfahren, berichtet die Polizei. Als der Verkehr dies zuließ, bog der 39-Jährige ab. Er übersah aber offenbar einen Fußgänger. Der wollte die Heidenheimer Straße überqueren. Der Opel habe den Fußgänger erfasst und leicht verletzt, so die Polizei. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzten und brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei (Tel. 07331/93270) ermittelt jetzt gegen den Autofahrer. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Der Straßenverkehr ist ein sehr komplexes System. Es fordert von allen Beteiligten eine hohe Aufmerksamkeit. Nur so lassen sich Unfälle vermeiden. Damit alle sicher ankommen.

++++++++++ 2205529

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung