Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Im Rausch unterwegs
Am Freitag stoppte die Polizei in Göppingen einen betrunkenen VW-Fahrer.

Ulm (ots) - Der Mann war gegen 3 Uhr in der Gartenstraße unterwegs. Bei einer Kontrolle roch er stark nach Alkohol. Ein Test bestätigte, dass der 39-Jährige deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte. Eine Ärztin nahm ihm Blut ab. Weil er in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Polizei prüft noch, ob der Mann überhaupt einen Führerschein hat.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

++++++2118631

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: