Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Bernstadt/Dornstadt - Reihenweise Container geknackt
Maschinen und Kraftstoff stahlen Unbekannte jetzt auf der Ulmer Alb.

Ulm (ots) - Im Neubaugebiet Lange Wiese in Bernstadt brachen die Unbekannten in der Nacht zum Mittwoch einen Baucontainer auf. Aus ihm nahmen sie zwei Kanister mit Diesel, Werkzeug und Maschinen für den Straßenbau mit. Weiteren Diesel zapften die Unbekannten aus einem Bagger und einem Schaufellader ab. Im Lindenäckerweg in Böttingen wurden an der Autobahnbaustelle gleich zehn Container geknackt. In derselben Nacht. Was die Diebe hier gestohlen steht noch nicht fest. Die Verantwortlichen müssen erst eine Bestandsaufnahme machen.

In beiden Fällen ermittelt jetzt die Polizei und sucht die Einbrecher. Dazu sicherten die Ermittler die Spuren. Sie suchen auch Zeugen, denen in der Nacht zum Mittwoch in Bernstadt und Böttingen Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweis-Telefon: 0731/1880.

++++++++++ 1965577 1964920

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: