Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Pkw prallt gegen Traktor
Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Traktorfahrer, als ein Auto gegen sein Gefährt prallte und dieses dabei umkippte.

Ulm (ots) - Ein 28-Jähriger befuhr am Freitagabend gegen 19.15 Uhr die Landstraße aus Richtung Langenau kommend in Richtung Bernstadt. Auf Höhe Langenau-Stuppelau überholte er einen anderen Pkw. In diesem Moment bog ein Traktorfahrer, der vor dem überholten Pkw ebenfalls in Richtung Bernstadt unterwegs war, nach links in einen Feldweg ab. Zeugen gaben an, dass an dem Traktor, bis auf den Blinker, keine Beleuchtung in Betrieb war. Der 28-Jährige erkannte deshalb wohl den Traktor zu spät. Er prallte gegen das linke Hinterrad der Zugmaschine, die daraufhin umkippte und links in einem Feld landete. Der 70 Jahre alte Traktorfahrer wurde von seinem Gefährt geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Der Pkw-Lenker und seine 24-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Schaden beträgt ca. 37.000 Euro. Die Feuerwehr Langenau war mit drei Fahrzeugen vor Ort.

+++++++++++++++1935624 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: