Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

10.09.2018 – 11:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Smartphone geraubt
Zwei Männer griffen Samstagnacht in Biberach einen Passanten an. Sie raubten sein Smartphone.

Ulm (ots)

Der unter Alkoholeinfluss stehende 21-jährige war zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Gegen 23.45 Uhr ging er auf dem Fuß- und Radweg unterhalb des Schlierholzwegs in Richtung Wolfental. Auf Höhe des Wasserspielplatzes sollen ihn zwei dunkelhäutige Männer angegriffen haben. Einer der Unbekannten hätte mit den Fäusten auf ihn eingeschlagen und ihm das Handy aus der Hosentasche gezogen. Die Täter rannten mit dem Smartphone in Richtung Innenstadt davon. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Fußwegs aufgehalten haben.

Telefon Kriminalkommissariat Biberach: 07351/447-0.

++++++1704469

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell