Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

07.08.2018 – 11:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Schelklingen - Auto überschlägt sich
Leichte Verletzungen zog sich ein 48-Jähriger bei einem Unfall am Dienstag bei Schelklingen zu.

Ulm (ots)

Kurz vor 6 Uhr war ein BMW zwischen Schelklingen und Blaubeuren unterwegs. Der Pkw kam auf die Gegenfahrbahn, fuhr dann von der Straße und überschlug sich. Auf dem Dach blieb er liegen. Der Fahrzeuglenker verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Krankenwagen brachte den 48-Jährigen in eine Klinik. Der BMW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro. Dem Auto war ein Lkw entgegengekommen. Der Fahrer hatte den BMW auf seiner Spur gesehen und eine Vollbremsung eingeleitet. So hatte er einen Frontalzusammenstoß vermieden. Warum der Unfallverursacher von der Straße abkam weiß die Polizei noch nicht. Die Beamten vom Verkehrskommissariat Laupheim (07392/96300) haben die Ermittlungen aufgenommen.

Claudia Kappeler, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm