Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

02.06.2018 – 07:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Junge Frau erleidet Verbrennungen durch gasbetriebenen Boiler

Ulm (ots)

Am Freitag gegen 15.30 Uhr wollte eine junge Frau in der Zeitblomstraße mittels eines Feuerzeuges den im Badezimmer befindlichen Gasboiler in Betrieb nehmen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einer Stichflamme, durch die die Frau mittelschwere Brandverletzungen erlitt. Sie wurde durch einen Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Durch den Energieversorger und die Feuerwehr wurde die Gefahrenstelle vorsorglich gesichert. Weitere Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt oder gefährdet.

+++++++1013815

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung