PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

21.09.2020 – 16:00

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Lkw geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-MitteStuttgart-Mitte (ots)

Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat am Montag (21.09.2020) mutmaßlich das Rotlicht einer Ampel in der Friedrichstraße missachtet, woraufhin eine Fahrradfahrerin stark bremsen musste und stürzte. Die 55-Jährige war gegen 11.00 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Kronenstraße unterwegs und wollte an einem Fußgängerüberweg die Friedrichstraße überqueren. Als die Ampel für sie grün zeigte, fuhr sie los und bemerkte einen Lkw, der mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit die Friedrichstraße in Richtung Rotebühlplatz entlangfuhr. Er missachtete mutmaßlich das für ihn geltende Rotlicht. Die 55-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem Lkw nur dadurch verhindern, dass sie stark bremste. Hierbei stürzte sie und verletze sich leicht. Der weiße Lkw, der ein ausländisches Kennzeichen gehabt haben soll, fuhr anschließend weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Das Alter des Fahrers wird auf etwa 50 Jahre geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903100 mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 1 Theodor-Heuss-Straße in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart