Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

16.03.2020 – 17:37

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Drogentote

Stuttgart-Mitte (ots)

Eine 17 Jahre alte Jugendliche und ein 33 Jahre alter Mann sind offenbar an den Folgen ihrer Drogensucht gestorben. Die 17-Jährige verstarb am Sonntag (08.03.2020) in einem Stuttgarter Krankenhaus nachdem sie zuvor offenbar Drogen konsumiert hatte. Kräfte der Feuerwehr entdeckten die 17-Jährige gegen 12.30 Uhr in der Jakobstraße und leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes erste Hilfe. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Eine Betreuerin entdeckte den 33 Jahre alten Mann am Dienstag (10.03.2020) gegen 12.30 Uhr tot in seiner Wohnung an der Weberstraße, nachdem sich der 33-Jährige bereits seit mehreren Tagen nicht mehr gemeldet hatte. Ermittlungen ergaben, dass der Mann offenbar ebenfalls an den Folgen seiner Drogensucht gestorben ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart